Allgemeine Geschäftsbedingungen Spyk Bänder AG, Webshop

1. Kunden 

Wir liefern ausschliesslich an Gross- und Detailhandel sowie Gewerbe und Industrie.

 

2. Auftragsgültigkeit

Ein im Webshop platzierter Auftrag ist erst nach Erhalt unserer Auftragsbestätigung rechtsverbindlich.

 

3. Lieferumfang

Die Lieferung des Kaufgegenstandes erfolgt in Übereinstimmung mit den Daten im Webshop. Geringfügige Abweichungen in Qualität, Form oder Aufmachung bleiben vorbehalten und berechtigen nicht zur Erhebung einer Mängelrüge.

 

Die Darstellung von Farben kann je nach Bildschirm-Einstellungen variieren. Spyk Bänder AG übernimmt für Abweichungen keine Haftung.

 

4. Preise

Es gelten die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Preise. Die MwSt ist nicht inbegriffen. Änderungen der Preise bleiben vorbehalten. 

 

Die im Webshop angegebenen CHF-Preise werden für Kunden aus dem Euro-Raum anlässlich der Auftragsbestätigung in Euro umgerechnet. Dabei kommt der im ERP-System von Spyk hinterlegt Buchkurs zur Anwendung. Dieser orientiert sich am aktuellen Wechselkurs und wird bei signifikanten  Aenderungen automatisch angepasst.

 

5. Zahlungsbedingungen

Lieferung in der Schweiz:           

Zahlung innert 30 Tagen netto.

Die Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Spyk Bänder AG.

 

Lieferung ins Ausland:

Vorauszahlung auf Basis unserer Auftragsbestätigung.

 

6. Mindestbestellmenge

Die Mindestmenge pro Bestellung beträgt eine VE (Verpackungseinheit).

 

7. Mindestauftragswert

Lieferung in der Schweiz: kein Mindestbestellwert

Lieferung ins Ausland: CHF 400.00 Nettowarenwert

 

8. Versand- und Verpackungskosten

Lieferung in der Schweiz: franko Domizil ab Nettowarenwert CHF 250.00, darunter Verpackungskosten-Anteil von CHF 3.50 sowie Porto von CHF 8.20.

 

Lieferung ins Ausland:

- bis Nettobetrag CHF 750.-  ab Werk

- ab Nettobetrag CHF 750.- Lieferung franko Domizil verzollt DDP, unversteuert

 

9.  Versand und Gefahrentragung

Die Vertragsprodukte werden beim Versand kontrolliert und handelsüblich verpackt. Gefahr und Risiko bezüglich verschickter Vertragsprodukte gehen mit Versandaufgabe auf den Käufer über.

 

10. Rücksendungen

Bestellte Vertragsprodukte gelten als fest gekauft. Ohne schriftliches Einverständnis seitens Spyk werden keine Waren zurückgenommen.

 

11. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist CH-5080 Laufenburg